Jazz-Wunder aus Dänemark: Sarah Elgeti Quintet live im Kühlhaus Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Jazz-Wunder aus Dänemark: Sarah Elgeti Quintet live im Kühlhaus Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

sarah-elgeti-qintett(CIS-intern) – “Into The Open” wird wahrscheinlich eines der besten Jazzdebuts des Jahres.” und “Sarah Elgeti ist das neueste Wunder Dänemarks, das die internationale Jazz-Bühne betreten hat.” Diese Zitate sind nur zwei der vielen enthusiastischen Presseaussagen über das Sarah Elgeti Quintet im Zusammenhang mit der Veröffentlichung ihres Debutalbums “Into The Open”. Das Album wurde bereits für den Danish Music Award 2011 nominiert und unter anderem auch vom dänischen Musikerverband zum CD-Release des Monats Februar gekürt.

Kein Wunder, bietet das Sarah Elgeti Quintet bereits jetzt schon eine so große stilistische Bandbreite, wie nur wenige vergleichbare Künstler. So hört und spürt man die vielen verschiedenartigen Eindrücke die Sarah auf ihren weltweiten Reisen eingefangen hat und in ihre Kompositionen gekonnt einfließen lässt. Von verträumten Balladen über sehr groovige Latin-Rhythmen bis zu vom Bebop inspirierten Swingtiteln, immer wieder mal von einem Hauch ungerader Taktarten oder Funk durchbrochen. So setzt Sarah mit ihrem grandiosen Quintett und in verschiedenen Kombinationen der Blasinstrumente zu- und miteinander ihre Musik gekonnt in Szene.

Foto: Presse Sarah Elgeti

Sonntag 13. April 2014 ab 19 Uhr
Kühlhaus Flensburg