Haalicht Theater präsentiert in Harrislee: „Kennst du den Regen?“ Komödie von Frank Pinkus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Haalicht Theater präsentiert in Harrislee: „Kennst du den Regen?“ Komödie von Frank Pinkus
5 (100%) 1 vote

bild-2(CIS-intern) – Wie von einem plötzlichen Regenschauer wird Anna, Eiscafébedienung in einer verschla­fenen nordfriesischen Kleinstadt, von der über sie hereinbrechenden Liebe überrascht. Anna (Simone Born) glaubt in Kristian (Dirk Möller) endlich den Mann gefunden zu haben, der zu ihr und ihrem gemütlichen Leben passt. Auch ihr Bruder Hänschen (Peter Herrmann) ist sehr von der neuen Errungenschaft angetan, nicht nur, weil dieser ein recht ansehnliches Exemplar seiner Gattung ist. Sehr zum Leidwesen des seit langem hoffnungslos in Anna verliebten Buchhändlers Daniel Pellermann (Joachim Wiebeke), dessen altbacksches Auftreten und tapsige Art Frauenherzen nicht gerade höher schlagen lassen.

Wie geht andrerseits ein weltweit gefeierter und umschwärmter Hollywood-Star wie Kris Kipper, alias Kristian, damit um, wenn er für die Außenaufnahmen seines neuesten Films in seine Heimat nach Deutschland zurückkehrt und nicht wie erwartet von jedermann gleich erkannt wird? Vor allem nicht von der hübschen, frechen und eigenwilligen jungen Anna … Auf einmal sieht er sein Leben unter anderen Vorzeichen, und hinter dem Hollywood-Macho werden plötzlich die längst vergessenen sensiblen und lebenshungrigen Seiten sichtbar. Doch in der Komödie „Kennst du den Regen“ von Frank Pinkus ist kein Mann der, der er zu sein scheint, was im weiteren Verlauf der Geschichte unweigerlich zu Komplikationen führt. Auch Jane Gardner (Silke Lahmann) erleichtert als blondes Gift den Liebenden nicht gerade den Weg in den siebenten Himmel.

Anders als in den letzten Jahren wählte die Theatergruppe Haallicht unter der Regie von Rainer Schössler diesmal eine Komödie, die bei allem Dialogwitz Raum lässt für die leisen, romantischen Töne und für eine sensible Entwicklung der Charaktere!
Mit altbekannter Spielfreude zeigt die Theatergruppe Haallicht der AVHS Leck jetzt bereits in ihrem 24. Jahr, dass sie viele Genres bedienen kann, selbst wenn der Weg der Liebe, wie das Stück zeigt, bisweilen steinig ist.

Die Zuschauer amüsierts, die Liebenden durchleiden so manch schwierige Situation, bis am Ende …vielleicht doch…, aber sehen Sie selbst für 7€ jeweils ab 20.00 Uhr in

Harrislee; Kulturschuppen Ole Möhl,
Fr. 14.11.; Sa. 15.11. VVK Bücher bei Hilary, Harrislee
Kartenreservierung: karten@haallicht.de

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter! – Du möchtest NUR über Flensburg informiert werden? Geht doch! Dann hole die einfach die Flensburg Szene Flipboard APP.

Das gefällt mir! Da like ich doch auch jetzt schon gerne! Danke!