HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Flensburger Ratsversammlung tagt erstmal auf dem Campus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Flensburger Ratsversammlung tagt erstmal auf dem Campus
Bewerte bitte diesen Beitrag

rathaus-neu(CIS-intern) – Die Flensburger Ratsversammlung wird am morgigen Donnerstag, den 13. Februar 2014 erstmals in ihrer Geschichte in der Flensburger Universität tagen. Mit der ungewöhnlichen Verlegung des Sitzungsortes aus dem Ratssaal im Flensburger Rathaus möchte die Ratsversammlung auf die übergeordnete Bedeutung der Flensburger Hochschulen als wichtigem Standortfaktor für die Stadt hinweisen.

“Hochschulen sind die innovativen Keimzellen der regionalen Entwicklung”, erklärt Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar. “Jeder durch die Hochschulen investierte Euro bringt der regionalen Wirtschaft 1,60 Euro”, unterstreicht sie die wirtschaftliche Bedeutung der Hochschulen. Diese sind wichtige Innovateure in Sachen Gründungsunterstützung, Technologie- und Wissenstransfer, Talentmanagement und Internationalisierung”, so Krätzschmar weiter.

“Deshalb braucht Flensburg eine aktive Plattform “Hochschulen, Stadt, Wirtschaft”, die die Region im Wettbewerb der Standorte stärkt. Eine intensive Zusammenarbeit aller Beteiligten soll ein innovations- und investitionsfreundliches Klima schaffen, das Unternehmensgründungen von Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen fördert”. Stadtpräsidentin Swetlana fasst zusammen: “Die heutige Sitzung soll deutlich machen, dass sich die Flensburger Ratsversammlung der Bedeutung der Hochschulen bewusst ist und sich für die Stärkung des Standortes einsetzt”.

PM: Stadt Flensburg