HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Flensburg: Vielleicht auch die bessere Lösung: Kinder helfen Kinder in Not

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Montag, den 17. Juni wird um 16.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Ramsharde das Musical “Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren” als eines von deutschlandweit 60 Jubiläumskonzerten vor großem Publikum aufgeführt. Seit mittlerweile 60 Jahren initiiert die Organisation UNICEF unterschiedlichste Hilfsprojekte für Not leidende Kinder dieser Welt und fordert im Jubiläumsjahr 2013 nun einmal mehr Menschen rund um den Globus zum aktiven Mitmachen und Spenden auf.

Z.B. im Rahmen der Kampagne “Wasser wirkt”, die auch in den ärmsten Ländern die Versorgung mit sauberem Trinkwasser gewährleisten soll, was überlebenswichtig und Voraussetzung für ein hygienisches und würdevolles Aufwachsen von Kindern ist. Nachdem sich auch Grundschüler der Schule Ramsharde im Rahmen einer UNICEF-Wanderausstellung mit dieser ernsthaften Thematik befasst hatten, stand der Entschluss für die kleinen Leute schnell fest, dass auch sie etwas für ihre besonders benachteiligten Altersgenossen bewegen wollten.

Foto: Stadt Flensburg

Sofort waren sich alle einig, das diesjährige Musical, das 70 dieser Grundschüler aus unterschiedlichsten Nationen in ihrer Freizeit in den Arbeitsgemeinschaften “Chor”, “Theater” oder “Orchester” innerhalb eines halben Jahres und mit jeder Menge Spaß einstudiert haben, zugunsten von UNICEF aufzuführen.

In diesem Zusammenhang werden Spenden gesammelt, die in eines der aktuellen UNICEF-Wasserprojekte in Afrika fließen werden.

PM: Stadt Flensburg

• • • Werde jetzt Mitglied in unserer Flensburg-Szene Gruppe bei Facebook und diskutiere mit. Über was auch immer. Schau man mal! • • •