HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Flensburg – Stadtdialog „Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein”

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Flensburg – Stadtdialog „Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein”
Bewerte bitte diesen Beitrag

rathaus-neu(CIS-intern) – Der Fachbereich Entwicklung und Innovation lädt alle Flensburger/-innen zum nächsten Stadtdialog zum Thema: “Landesentwicklungsstrategie
Schleswig-Holstein” am Mittwoch, den 19. Februar 2014 um 16 Uhr im Theodor Rieve Zimmer des Technisches Rathauses, Am Pferdewasser 14, 24937 Flensburg ein. Die Landesregierung ist dabei, im Rahmen der Fortschreibung des Landesentwicklungsplanes eine Landesentwicklungsstrategie Schleswig-Holstein 2030 zu erarbeiten. Sie ist ein zentrales Vorhaben der Landesregierung in dieser Legislaturperiode. Sie soll aufzeigen, wie sich Schleswig-Holstein bis zum Jahr 2030 entwickeln soll und die Herausforderungen der nächsten Jahre meistern kann. Im Rahmen der Landesentwicklungsstrategie sollen sowohl Zukunftsbilder für Schleswig-Holstein im Jahr 2030 entworfen als auch Handlungsansätze erarbeitet werden, wie diese Realität werden können. Die Landesentwicklungsstrategie soll ein Orientierungsrahmen für das Handeln der Landesregierung und das Zusammenwirken der gesellschaftlichen Akteure im Land sein.

Es ist uns gelungen, Herrn Frank Liebrenz, Leiter des Bereichs ‘Grundlagen der Landesentwicklung und Rauminformation’ in der Staatskanzlei SH, für das Impulsreferat zu gewinnen. Herr Liebrenz wird die inhaltliche Ausrichtung und den Strategieprozess darstellen.

Wir möchten mit Ihnen und Herrn Liebrenz die Gegenstände des Strategieprozesses für unsere Region diskutieren, insbesondere welche Impulse und Handlungsansätze erforderlich sind und wie sie sich voraussichtlich auswirken werden. Von besonderem Interesse sind, wie sich das Oberzentrum und sein Umland in der grenzüberschreitenden Region mit Hilfe der Landesplanung optimal positionieren können und wie ein kooperativer Prozess zur Förderung und Entwicklung
von Stärken und Aktivitäten der Region gelingen kann.

Es erwarten Sie ein interessanter Vortrag und eine spannende Diskussion.
Der Fachbereich Entwicklung und Innovation möchte den Stadtdialog in Flensburg verfestigen. Es werden Themen der Stadtentwicklung, die von besonderem Interesse sind, aufgerufen und einer öffentlichen Debatte unterzogen. Der Eintritt ist kostenfrei und erfordert keine gesonderte Anmeldung. Über Ihre Teilnahme freut sich der Fachbereich.

PM: Stadt Flensburg