HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Flensburg – Parkplatznot in Jürgensby – Was meinen Sie?

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Eine allzu hohe Nachfrage an Abstellmöglichkeiten für PKWs steht im überwiegend zu Wohnzwecken genutzten Stadtteil Jürgensby einem äußerst begrenzten Angebot an freien Parkflächen gegenüber.

Und so müssen sich täglich aufs Neue die 2290 Anwohner mit ihren rund 1120 privaten Pkws den zermürbenden Kampf um die im Stadtteil insgesamt vorhandenen 607 privaten (exkl. Firmenparkplätze) und 1052 allgemein nutzbaren Stellplätze liefern – mit ihren Nachbarn sowie zahlreichen Berufspendlern und Innenstadtbesuchern.

Aber wie bekommt man das Problem der Parkplatzknappheit am besten und möglichst zur Zufriedenheit aller in den Griff?

Die Verkehrsplanung der Stadtverwaltung beschäftigt sich so schon länger mit dieser viel diskutierten Frage und hat nun ein mögliches Lösungsszenario ausgearbeitet, dass auch Bewohnerparkplätze umfasst. Dieses soll nun allen Anwohnern und interessierten Mitbürgern vorgestellt werden. Dabei sollen konstruktive Vorschläge und Anregungen der Anwohner selbstverständlich mit in die endgültige Entscheidungsfindung einfließen.

Aus diesem Anlass lädt der Fachbereich “Entwicklung und Innovation” am Dienstag, den 05. Juni 2012 um 19.30 Uhr zur Information und Diskussion rund ums Thema “Bewohnerparken in Jürgensby” im Gemeindehaus St. Jürgen, Jürgensgaarder Straße 1 ein.

www.flensburg.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.flensburg-szene.de – Flensburg-Szene Blog – Vielen Dank!