HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Flensburg – Müllabfuhr verschiebt sich durch die Feiertage

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Flensburg. Die Entsorgung der Restabfallbehälter, der Biotonnen und der blauen Papierbehälter verschiebt sich aufgrund der Weihnachtstage sowohl nach vorne als auch nach hinten.

So erfolgt bereits am Sonnabend, den 22.12 die Abfuhr der Montagstour und am Montag, den 24.12. die Abfuhr der Dienstagstour. Am Donnerstag, den 27.12. wird dann die Mittwochstour nachgeholt, am Freitag die Donnerstags- und am Sonnabend, dem 29.12 die Freitagstour.

Auch in der ersten Januarwoche verschieben sich die Abholtermine. Durch Neujahr verschieben sich auch die Termine ab Mittwoch, den 2.01.2013 jeweils einen Tag nach hinten.

Das Technische Betriebszentrum bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die Verschiebungen zu beachten und insbesondere auch am Silvestertag den Zugang zu den Behälterstandplätzen zu gewährleisten.

In der Zeit vom 24.12.2012 bis einschließlich 04.01.2013 wird keine reguläre Sperrmüllabfuhr stattfinden.

Sperrmüllgegenstände können in dieser Zeit aber weiterhin auf den drei Recycling-Höfen Schleswiger Straße 95a und Lornsendamm: Mo, Di, Do u. Fr. von 8 – 17 Uhr, Mi. geschlossen, Sa. von 8 – 13 Uhr und Kauslundhof: Mo, Mi, Do. von 8 – 17 Uhr, Di. geschlossen, Sa. von 8 – 13 Uhr abgegeben werden.

Heiligabend und Silvester wird nur der Recyclinghof in der Schleswiger Straße von 8 – 12 Uhr geöffnet sein; die beiden anderen Höfe bleiben an diesen beiden Tagen geschlossen.

Stadt Flensburg


Weitere Infos im Unternehmensprofil