HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten aus Wirtschaft, FH und Uni findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Wirtschaft.

FH Flensburg – eHealth goes Facebook

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
FH Flensburg – eHealth goes Facebook
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-news) – Im laufenden Semester haben Studierende des Masterstudiengangs eHealth an der Fachhochschule Flensburg den Auftritt bei Facebook zum Masterstudiengang wesentlich erweitert. „Heutzutage muss man wohl eine Facebook-Seite haben, um von jungen Menschen wahrgenommen zu werden“, vermutet Prof. Dr. Roland Trill, Studiengangleiter. „Der Facebook-Auftritt wird von unseren aktuellen Studierenden betreut.

So bekommen Studieninteressierte ein gutes Abbild des Studiengangs aus Studierendensicht. Es werden aktuelle Bilder von externen Besuchern ebenso ins Netz gestellt wie Ausschnitte aus den Lehrveranstaltungen. Zusammen mit den anderen Medien der Fachhochschule können wir so ein umfassendes Bild unserer Leistungsfähigkeit zeigen!“

Foto: Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com

Interessierte finden neben den Informationen zum Studiengang auch allgemeine Informationen zu wichtigen Entwicklungen im deutschen Gesundheitswesen, so zum Beispiel eine aktuelle Studie, die eine Verdreifachung des Marktpotenzials bei mobilen Lösungen voraussagt. Somit ist dieses Portal auch für im Gesundheitswesen Beschäftigte zu einer spannende Informationsquelle geworden.

„Der nächste Jahrgang wird hier konsequent weiterarbeiten. Schließlich werden die neuen Medien im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Somit lernen wir gemeinsam diese zu nutzen und in das Thema „eHealth“ einzubetten.“, schlussfolgert Prof. Trill. Adresse der Seite: www.facebook.com/ehealthmaster

PM: FH Flensburg / Prof. Dr. Roland Trill

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden


Weitere Infos im Unternehmensprofil