FAUN entführt die Besucher aus und um Flensburg in eine mystische Welt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
FAUN entführt die Besucher aus und um Flensburg in eine mystische Welt
5 (100%) 1 vote

01_FAUN_Group1_LunaTour2015(CIS-intern) – Mit ihrer musikalischen Eigenständigkeit nehmen FAUN seit über 10 Jahren eine Ausnahmestellung in der internationalen Musikszene ein. Über 700 Konzerte, sieben Studioalben und die zweifache Echo-Nominierung 2014 untermauern den Erfolg der Band. 2015 werden die sechs Musiker im Rahmen ihrer „Luna – Tour 2015“ mit einer ganz besonderen Performance in 19 deutschen Städten live zu erleben sein.

Foto: Presse Faun

Buntes Treiben, Gaukler, Feuerspucker, und Minnesänger – diese Bilder schießen einem durch den Kopf, wenn man an das Mittelalter denkt. „Gewünschte Zerstreuung“ war das, was man sich damals von den Gauklern und Minnesängern an den Höfen oder auf Jahrmärkten versprach. Damals waren sie die Stars der Unterhaltung – heute sind es FAUN, die sich auch als Stars in der internationalen Musikszene etabliert haben.

Für das Publikum ihrer Konzerttournee „Luna – Tour 2015“ öffnen FAUN das Tor in eine mystische Welt: Da kann es schon einmal passieren, dass man beim Einlass bereits von Gauklern empfangen wird oder Feuerakrobaten ihre flammenden Kunststücke vorführen.

Mit der „Luna-Tour 2015“ werden FAUN erstmals in ausgewählten Häusern Deutschlands auftreten, die durch ihr eigenes Flair dem inszenierten Bühnenspektakel mit Artisten, Fabelwesen und Gauklern den letzten Schliff und eine ganz besondere Stimmung verleihen.

Ein grandioses Bühnenkonzept, großartige Musik, ein Werk das von den Mythen des Mondes erzählt und wunderschöne Locations – ist das was FAUN ihren Fans auf ihrer neuen Tour 2015 bieten werden.

14. April 2015 ab 20 Uhr
Deutsches Haus Flensburg



FAUN in Flensburg