Es weihnachtet in Flensburg: Hans Scheibner und “Wer nimmt Oma 2013?”

Datum der Veranstaltung: 8. Dezember 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Es weihnachtet in Flensburg: Hans Scheibner und “Wer nimmt Oma 2013?”
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Was ist los bei Oma? Schwiegersohn Thomas ist plötzlich so nett zu ihr und lädt sie persönlich zum Heiligen Abend ein. Hat sie tatsächlich noch kurz vor Weihnachten im Lotto gewonnen? Und die Sache mit der Weihnachtsgans Manfred hat einen Kochkurs besucht und will diesmal Oma die
Arbeit wegnehmen und die Gans selber zubereiten. Das kann doch nicht gutgehen!

Auch dieses Jahr dreht sich Scheibners Weihnachtsprogramm, außer um die legendäre Oma um alle möglichen Weihnachtskatastrophen:
Das Drama mit dem Nähkastenengel; der Reinfall mit dem Hund als Weihnachtsgeschenk; die Ehekomödie „Vertauschte Geschenke“, Rotkäppchens unheimliche Begegnung mit Herrn Wolff. Dazu kommen die neuesten aktuellen Weihnachtssatiren und natürlich die Wunschzettel der Politiker. Neue freche Weihnachtslieder singen Petra und Raffaela Scheibner – und natürlich hat St. Nikolaus wieder einmal eine Sonderaufgabe und löst sie im Laufe des Abends mit himmlischer Weisheit.

Foto: Presse Hans Scheibner

Die Mischung aus lebensechten Geschichten und satirischen Leckerbissen ist es, die das Programm “Wer nimmt Oma?” zum Kultprogramm gemacht haben: „Alle Jahre wieder – und alle Jahre neu!” Weihnachten in Szenen, Liedern und Geschichten – frech, fröhlich, satirisch – eben scheibnerweise.

Flensburg, Freie Waldorfschule, Valentiner Allee 1
8. Dezember 2013
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Vorverkauf über den sh:z in Flensburg:
Fördestraße 20 und Nikolaistraße 7

PM: Michael Reinhardt

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0