HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Ein neues Parkhaus neben Karstadt Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Ein neues Parkhaus neben Karstadt Flensburg
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am 22. Januar steht die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens für den Neubau eines Parkhauses Holm 7 / Süderhofenden neben dem Warenhaus Karstadt zur Entscheidung im Ausschuss für Umwelt, Planung und Stadtentwicklung an. Vor der Entscheidung wird der Öffentlichkeit Gelegenheit gegeben, bis zum 17. Januar Anregungen und Einwände zu diesem Vorhaben einzubringen.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter ….parkhausneubau-karstadt/index.php oder direkt bei der Stadt- und Landschaftsplanung im Technischen Rathaus, Am Pferdewasser 14.

Wie bereits in der Presse berichtet wurde soll das aus den 1960er-Jahren stammende Parkhaus durch einen Neubau ersetzt werden. Die vorhandenen Parkdecks einschließlich der Autoaufzüge und das auf dem Nachbargrundstück zuletzt für eine Spielhalle genutzte Gebäude sollen abgerissen werden. Es wurde ein Wettbewerb durchgeführt, den das Büro Schnittger Architekten aus Kiel gewonnen hat. Der Neubau sieht acht Parketagen mit ca. 272 Parkplätzen erhalten, die über Rampen erschlossen werden.

Für das Vorhaben sind Befreiungen vom rechtskräftigen Bebauungsplan erforderlich, da in Teilen die festgesetzte Baugrenze (bis zu 4,50 m) bzw. Gebäudehöhe (bis zu 9,80 m) überschritten werden soll. Durch den Neubau entstehen keine negativen Auswirkungen auf den Verkehrsfluss an der ZOB-Kreuzung. Durch eine fachliche Untersuchung ist festgestellt worden, dass nach Verfestigung der Verkehrsströme in diesem Bereich die bestehenden Ampelphasen durch eine leichte Korrektur eine Optimierung bringen.

Foto: Stadt Flensburg / HochTief / Schnittger Architekten und Partner

Die Verwaltung empfiehlt die Erteilung des gemeindlichen Einvernehmens, da mit dem Neubau eine städtebauliche Aufwertung eines Zentralbereiches der Stadt erreicht und die Attraktivität der Innenstadt insgesamt erhöht wird.

Stadt Flensburg


Weitere Infos im Unternehmensprofil