Schaun wir mal! Die besten Events diese Woche in Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Heute ist Sonntag, ein guter Tag, gemütlich zu Hause die kommende Woche vom 18.2.- 24.2.2013 zu planen. Und daher, wie inzwischen üblich unsere Tipps für die wichtigsten Events in Flensburg ab Montag. Allerdings: Die Freunde der Live-Konzerte kommen, zumindestens in Flensburg, in dieser Woche nicht so zum Zuge. Da läuft leider nicht allzuviel.
Aber der Reihe nach.

Der Montag 18.2.2013 fängt wie üblich recht ruhig an. Aber da möchte man sich ja schließlich auch noch vom Wochenende erholen oder endlich das Wohnzimmer von der inhäusigen Wochenendparty  aufräumen. Sieht ja doof aus, diese ganzen leeren Flaschen auf dem Tisch. Außerdem versperren sie den Blick zum Fernseher.

Foto: Mario De Mattia

Die Klassiker unter euch kommen am Montag im Deutschen Haus auf ihre Kosten, schaut dort doch “Das Phantom der Oper” vorbei. Das ist der Typ mit der Maske, aber nicht Cro oder Sido. Und wem das einfach zu wild ist, geht ins Kaffeehaus zum Zwergenaufstand mit Dom, Bert & Sammy

Und schon sind wir beim Dienstag d. 19.2.2013, zu dem wir derzeit nur den Study Campus in der Study Lounge anbieten können. Mittwoch ist dann Wochenmittediscobesuch bei den üblichen Verdächtigen angesagt, aber am Donnerstag d. 21.2.203 können alle Bankangestellten und Schreiner und ähnliche Berufe wieder ins Shamrock strömen. Und das schon ab 17 Uhr: zum After Work Club. Abends zu empfehlen wieder einmal das Kaffeehaus mit Around the World with Sonic Athomic . Einen Tipp noch für alle Heino-Fans: Obwohl der dort gar nicht kommt, aber Volksmusik gibt es auch im Deutschen Haus, nämlich das Beste aus 45 Jahren, präsentiert von Michael Thürnau, dem Bingo-Bär.

Endlich Freitag d. 22.2.2013 und da ist endlich Livemucke. Im Volksbad. Mit Arliss Nancy & Aalkreih – Ansonsten? Discooooo… z:b. im Flair, da zählt am Freitag die club card und im Kühlhaus ist die Riddim Lounge geöffnet.

Samstag dann, das ist der 23.2.2013, lädt weiche huus in  Die Goldenen zwanziger Jahre ein, das Deutsche Haus feiert den Ball Pompös und im Roxy Concerts ist Open Stage für jedermann. Was das heißt, weiß ich nicht, aber ihr könnt ja vorsichtshalber die Blockflöte mitnehmen und dort auch ein Liedchen pfeifen. Interessant hört auch das sich an: Die HIP HOP SHOW / RELEASEPARTY: BELANGLOS im Hafermarkt.

Es ist Sonntag, d. 24.2.2013: Heute schnappt ihr euch eure vorhandenen Kinder und wandert gegen 14 Uhr in die Flensburg Galerie: Dort können die Kinder auf dem Kinder-Flohmarkt ihren alten Scheiß verkaufen und zur Not könnt ihr ja euren Lütten auch noch die eigenen alten CDs unterjubeln, die können sie dann gleich mit verscherbeln. Merke: Auf einem Kinder-Flohmarkt werden nur Sachgegenstände verkauft, KEINE Kinder  😉
Und wenn die Wolldecke dann abverkauft ist, geht es mit den Kleinen zum Puppentheater Minka und Bolle ins Deutsche Haus. Um 16 Uhr.

Und der wichtigste Termin dieser Woche überhaupt: Das Bee Gees Musical Massachusetts im Deutschen Haus. Da könnt IHR oder EURE Eltern mit etwas Glück sogar kostenlos rein. Ihr müßt nur noch bis zum 19.2.2013, 24 Uhr bei unserer Eintrittskartenverlosung mitmachen.

So, nun sind wir durch, dann viel Spaß diese Woche.
Komplett ALLE Veranstaltungen findet ihr hier – die natürlich auch immer noch laufend aktualisiert werden, wenn hier bei uns neue Termine eingehen.

CIS

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Flensburg-Szene. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Flensburg!