HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

CDU-Kreistagsfraktion erschrocken über NOSPA-Filialschließungen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
CDU-Kreistagsfraktion erschrocken über NOSPA-Filialschließungen
Bewerte bitte diesen Beitrag

sparbank(CIS-intern) – (CIS-intern) – Anm. der Redaktion zur folgenden Pressemitteilung der CDU: Wir halten persönlich fast alle Pressemeldungen der verschiedenen Parteien, die direkt NACH irgendwelchen Ereignissen erscheinen, für puren Populismus. Oft ist es so, das die betr. Parteien das auch alles schon vorher wußten und dann anschließend einen auf empört machen. Trotzdem sollen unsere Leser natürlich wissen, was die CDU Kreistagsfraktion Schleswig-Flensburg zu dem Thema NOSPA zu sagen hat.

Mit Unverständnis reagiert der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion Timo Kux auf die heute veröffentlichen Filialschließungen bei der Nord Ostsee Sparkasse. „Erst gestern erfuhren wir von den Plänen durch die uns zugesandte Pressemitteilung der Sparkasse, ohne hierauf von politischer Seite noch reagieren zu können.“ Verärgert zeigten sich auch weitere CDU-Mitglieder der Gesellschafterversammlung der NOSPA, die erst aus der Zeitung von den Plänen erfuhren. „Gerade die Veränderungen im Kreisnorden und -Süden sind kaum hinnehmbar und treffen die Bürger massiv“, so Kux weiter.

Foto: La-Liana / pixelio.de

„Die Sparkasse hat mit ihrem öffentlichen Auftrag auch eine Verpflichtung zur Daseinsvorsorge, die nicht so einfach aufgeben werden darf.“ Aber auch wirtschaftliche Gründe kann Kux nicht nachvollziehen, nachdem die NOSPA im vergangenen Jahr einen Überschuss von 30 Mio. € erwirtschaften und gleichzeitig ihre Eigenkapitalquote im Hinblick auf Basel III erheblich aufstocken konnte. Eine große Gefahr sieht die Union in diesem Zusammenhang auch für die Zukunft der NOSPA. „Fast regelmäßig lesen wir von den steigenden Geschäftsergebnissen der VR- und Raiffeisenbanken sowie deren Absichten, ihr Filialnetz entweder weiter auszubauen oder zu erhalten. Die Bürger wollen ihre Bank oder Sparkasse vor Ort und werden sich den Partner suchen, der ihnen dies bietet“, so die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Karin Carstensen, in deren unmittelbaren Wahlkreisnähe gleich zwei Standorte (Wanderup und Großenwiehe) aufgegeben werden.

PM: CDU-Kreistagsfraktion Schleswig-Flensburg

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter! – Du möchtest NUR über Flensburg informiert werden? Geht doch! Dann hole die einfach die Flensburg Szene Flipboard APP.