BPOL-FL: Wedel – Koffer auf Bahnsteig löst Polizeieinsatz aus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
BPOL-FL: Wedel – Koffer auf Bahnsteig löst Polizeieinsatz aus
Bewerte bitte diesen Beitrag

Wedel (ots) –

Heute Vormittag meldete ein aufmerksamer Bürger einen Koffer bei der Polizei, den er im Bahnhof Wedel wahrgenommen hatte.

Sofort wurden Beamte der Landes- und Bundespolizei zum Einsatzort entsandt. Der Rollkoffer stand in einem Warteunterstand. Der S-Bahnhof Wedel wurde abgesperrt und evakuiert. Der S-Bahnverkehr musste vorsorglich eingestellt werden. Die S-Bahnen fuhren nur bis Schüldorf. Ein Busnotverkehr wurde eingerichtet.

Nachdem durch Lautsprecherdurchsagen kein Besitzer ermittelt werden konnte, kamen Spezialkräfte der Bundespolizei zum Einsatz. Diese nahmen den Trolley in Augenschein und konnten nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Der Koffer war leer.

Die Sperrungen konnten nach einer Stunde wieder aufgehoben werden. Der Koffer wurde sichergestellt und kann bei der Bundespolizei abgeholt werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.