BPOL-FL: Schleusung von sechs eritreischen Flüchtlingen im Zug endet in Flensburg

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeifl

Bundespolizeiinspektion Flensburg [Pressemappe]Flensburg (ots) – Gestern Morgen gegen 06.15 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizei im Zug in Richtung Dänemark eine Personengruppe. Alle fünf Personen, zwei Frauen und drei Männer, konnten sich nicht ausweisen. In einem anderen Abteil wurden … Lesen Sie hier weiter…

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.