BPOL-FL: FL/Jagel – Deutsch-Dänische Streife: Frau fährt unter Drogen; Fahrzeughalter mit Haftbefehl gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
BPOL-FL: FL/Jagel – Deutsch-Dänische Streife: Frau fährt unter Drogen; Fahrzeughalter mit Haftbefehl gesucht
Bewerte bitte diesen Beitrag

Flensburg/Jagel (ots) – Gestern Nachmittag gegen 16.30 Uhr kontrollierte die deutsch-dänische Streife (Landespolizei, Bundespolizei und dänische Polizei) einen BMW im Flensburger Stadtgebiet.

Im Fahrzeug saß eine junge Frau. Die Beamten hatten Zweifel an der Fahrtüchtigkeit der Fahrerin und führten einen Drogentest durch. Dieser verlief positiv auf THC und Kokain. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt. Sie wird sich jetzt wegen Fahren unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

Da die 25-jährige Fahrerin die Fahrzeugpapiere nicht mitführte, wurde der Fahrzeughalter aufgesucht. Bei der fahndunsgmäßigen Überprüfung stellte sich heraus, dass dieser mit Haftbefehl gesucht wurde. Der 47-jährige Marokkaner wurde verhaftet. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Betruges. Er konnte letztendlich die festgelegte Geldstrafe in Höhe von 350,- Euro begleichen und entging somit einer Haftstrafe.

Bei der Kontrolle eines Mercedes in Jagel stellten die Beamten der gemeinsamen Streife einen syrischen Fahrer fest. Dieser legte einen Führerschein aus den Vereinigten Arabischen Emiraten vor. Dieser berechtigte ihn jedoch nicht zum Fahren in Deutschland. Dem 42-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.