BPOL-FL: Bahnhof Niebüll – Syrer wollte mit Taxi nach Kopenhagen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeifl

Bundespolizeiinspektion Flensburg [Pressemappe]Niebüll (ots) – Heute Morgen gegen 00.15 Uhr wurde die Bundespolizei zum Bahnhof Niebüll gerufen. Ein junger Mann war mit dem Zug von Hamburg nach Westerland unterwegs und hatte einen Taxifahrer am Bahnhof in Niebüll nach einer Fahrt nach Kopenhagen … Lesen Sie hier weiter…

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.