HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Bier Bikes benötigen Sondererlaubnis

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bier Bikes benötigen Sondererlaubnis
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Bier-Bikes sind hoch im Kommen, auch in Flensburg schon unterwegs und sicherlich spielt auch der eine oder andere Mitbürger mit dem Gedanken, sich so ein Gefährt anzuschaffen und z.B. an Vereine u.ä. zu vermieten. Dabei sollten aber die rechtlichen Grundsätze beachtet werden. Hier einige Tips für alle, die sich vielleicht auch so ein Bier-Bike anschaffen möchten.

Der Vermieter so genannter Gruppenfahrräder, die bis zu 22 Radlern Platz bieten können, muss – zumindest für die “12- bis 22-Sitzer” – eine straßenrechtliche Sondernutzungserlaubnis einholen. Das gelte auch dann, wenn die Tandems nicht – anders als “Bier-Bikes” – mit Bierfass, Zapf- und Soundanlage mit CD-Player sowie überdachtem Tisch ausgestattet, also offensichtlich nicht zwingend für den Partygebrauch ausgerichtet sind.

Foto: Foto: BierBike.de/dpp

Das Fehlen dieser Bestandteile schließe nicht aus, dass die Tandems zu anderen Zwecken als Verkehrszwecken (etwa “Partyfahrten”) genutzt werden könnten. Das gelte insbesondere dann, wenn auch diese Räder Vorrichtungen haben wie Getränkehalter, Stauraum für Proviant und Beleuchtung.

(VwG Münster, 8 L 229/13) Wolfgang Büser/dpp

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0