Axel Pätz präsentiert sein erstes Soloprogramm „Die Ganze Wahrheit“ im Kühlhaus Flensburg

Datum der Veranstaltung: 23. Januar 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

axekpaetz(CIS-intern) – Ein durch langjährige Ehe und Kindererziehung gestählter Familienvater schildert mit klaren Worten und viel Musik, seine in den dunklen Schluchten des brutalen Alltags erworbenen Erkenntnisse auf allen Gebieten des täglichen Lebens.
Vom alles prägenden Geburtstrauma bis zu den in Endlosschleifen kreisenden Oma-Dialogen in der Seniorenresidenz hat Axel Pätz, den Angriffen melamingetränkter chinesischer Goldmedaillengewinner trotzend und durch Geiselnahme und Polizeikessel gehärtet, nicht nur gelernt, wie man die Familie heldenhaft den Klauen eines Schwedischen Möbelriesen entreißt, sondern auch seinen Blick geschärft für die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

Das lässt ihn zu einem fachkundigen Lebensberater werden, der mit Worten und Liedern bereitwillig Auskunft gibt, und sich dabei virtuos auf Piano, Akkordeon und Concertina begleitet.

Foto: Presse Axel Pätz / KvDL

Zur Reihe Die ‚KleinKunst Bühne‘ Flensburg ist eine Kulturinitiative und ein Zusammenschluss aus interessierten und engagierten Kulturschaffenden, die mit Unterstützung der Kulturwerkstatt Kühlhaus e.V. eine neue und ansprechende Veranstaltungsreihe etablieren wollen. Sie bietet den Rahmen für verschiedene Veranstaltungen in den Bereichen Kabarett, Variéte, Kleinkunst etc. und bietet somit ein abwechslungsreiches Programm, das nicht nur Unterhaltung sondern auch Qualität verspricht. Ob Student/in, Rentner/in, Kulturinteressierte/r oder Couch Potato bei der ‚KleinKunst Bühne‘ Flensburg wird jeder etwas für sich entdecken.

Den Anfang wird Axel Pätz im September mit seinem Programm ‚Die ganze Wahrheit‘ machen (axelpaetz.de). An dem zweiten bestätigten Termin im November führt dann Piet Klocke durch den Abend (pietklocke.de). Weitere erwartete Gäste sind Max Uthoff (maxuthoff.de), Malediva (malediva.de), Ohne Rolf (ohnerolf.ch) sowie das Glas Blas Sing Quintett (glasblassing.com).

Donnerstag 23. Januar 2014
Kühlhaus Flensburg

EINLASS: 19:00 / BEGINN: 20:00
VVK 15 EUR + GEB / AK 18 EUR