Auf dem Museumsberg Flensburg wird Fasching gefeiert

Datum der Veranstaltung: 10. Februar 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Nach dem großen Erfolg im Jahr 2011 veranstaltet der Museumsberg Flensburg in diesem Jahr wieder ein Faschingsfest gemeinsam mit der Musikschule Flensburg. Groß und Klein sind eingeladen in fantasievollen Kostümen mitzumachen.
Neben dem Ensemble „Frisch gestrichen“ wird auch das Bläserklassen-Projekt als Kooperation des Alten Gymnasiums und der Musikschule auftreten.
Es spielen Klarinetten- und Saxophongruppen der 5. und 6. Klassen. Der Ballettmeister Alexandré Alexandrov präsentiert einige seiner Tanzgruppen und wird dann zusammen mit den Besuchern einfache Ballettübungen einstudieren.

Foto: Museumsberg

„Wir machen Dschungelmusik“ ist das Motto einer Aktion der Musikschule. Es werden Rhythmusinstrumente gebaut, die dann gleich in einem Konzert zum Einsatz kommen sollen.

Tutti der Zauberer zeigt in seiner clownesken Zaubershow Kunststücke, die Kinder und Erwachsene faszinieren. Für kleine Stärkungen ist im Museumscafé gesorgt, außerdem gibt es Schmink- und Bastelstationen.

Zum Abschluss des Tages werden beim Kostümwettbewerb die schönsten Kostüme mit Preisen belohnt.

Sonntag, 10. Februar 2013
11.00 – 15.30 Uhr

Der Eintritt für Kinder und kostümierte Erwachsene beträgt 2,50 €,
Erwachsene ohne Kostüm zahlen 5,00 €.

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Flensburg-Szene. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Flensburg!