Audi-Cup – Flensburg 08 holt den Bundesliga-Nachwuchs an die Förde

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – In einem Monat ist wieder soweit. Vom 18. Januar bis 20. Januar 2013 lädt Flensburg 08 zum siebten Audi Cup in die Flensburger Fördehalle ein. Zahlreiche Jugendteams von Bundesligisten und dänische Erstligisten haben auch in diesem Jahr ihr Kommen angesagt.

Gastgeber Flensburg 08 zeigt damit erneut, dass mit Begeisterung, einem eingespielten Organisationsteam, tollen Helfern und tatkräftiger Unterstützung der Förderer auch ein Jugendfußballturnier sich immer weiter entwickeln kann. „Im letzten Jahr habe ich den Padercup in Paderborn besucht. Da habe ich nicht nur eine volle Halle wahrgenommen, sondern auch viele Eindrücke einer sehr guten Organisation mitgenommen“, so Audi-Cup-Organisator Olaf Reischke. Einige Neuheiten werden dann auch prompt angegangen. So ist vorgesehen, dass zum ersten Mal eine Großleinwand in der Fördehalle installiert wird, damit die Zuschauer noch besser über Spielergebnisse und Tabellenstände informiert werden. Interviews mit Trainern und Gästen werden live von TNSmedia.net auf die Videoleinwand projiziert.
Im Mittelpunkt stehen natürlich aber die teilnehmenden Teams am internationalen Jugendfußballturnier um die begehrte Audi Cup Trophäe in drei Altersklassen. „Wir können wieder ein riesiges Teilnehmerfeld mit wahnsinnigem Potential aufweisen“, so 08-Jugendkoordinator Gerwin Jannsen, „das Turnier ist mittlerweile im gesamten Deutschland und Dänemark sehr bekannt und so können wir nicht mehr allen Anfragen gerecht werden.“ Die entfernten Mannschaften übernachten dann auch schon meist im Ayun Hotel und werden vom Restaurant Macedonia gut verpflegt.

Teams aus den deutschen und dänischen Nachwuchsleistungszentren zählen mittlerweile zu den regelmäßigen Teilnehmern: Hamburger SV, VfL Wolfsburg, Fortuna Düsseldorf, FC St. Pauli, Holstein Kiel, FC Kopenhagen und Esbjerg FB werden wieder auflaufen.  Neu dabei ist u.a. das U15-Team vom dänischen Superligisten  Aarhus GF und der Traditionsverein Rot-Weiss Essen in der Altersklasse der U17.

„Wir werden einen interessanten Vergleich deutscher und dänischer Spitzennachwuchsteams erleben. Unsere Spieler von Flensburg 08 und der Kreisauswahl freuen sich riesig auf das Kräftemessen und lernen unheimlich daraus“, so der 08-Nachwuchsleiter Sport Kai Hinrichs, „aber auch für die Fortentwicklung unserer schon gut aufgestellten Nachwuchsabteilung ist dies Turnier ein wichtiger Baustein“. Die SBV Stiftung Helmut Schumann wird wieder den besten Spieler und Torhüter in jeder Altersklasse auszeichnen.

Das Rahmenprogramm wird stimmen. So wird u.a. der SumSum-Familien-Indoorspielpark sich um die Kleinsten kümmern. Schminken, Torwandschießen und andere Spiele stehen auf dem Programm. Gewinnchancen gibt es wieder bei der Tombola und für gute Stimmung wird Hallensprecher Niels Surburg sorgen.

Olaf Reischke

U-15
Jahrgänge 1998/1999
Sonnab. 19.01.13
10.00 bis 16.45 Uhr

10 Teams
Hamburger SV
FC København
VfL Wolfsburg  (C)
Esbjerg FB
Fortuna Düsseldorf
Vejle BK
Holstein Kiel
Aarhus GF
Auswahl KFV SL/FL
Flensburg 08

U-17
Jahrgänge 1996/1997
Sonntag, 20.01.13
10.00 bis 16.45 Uhr

10 Teams
VfL Wolfsburg U16
Esbjerg FB
Hamburger SV U16
Holstein Kiel (C)
FC St. Pauli U16
Rot-Weiss Essen U16
Vejle BK
SG Rosenh. Offenbach
Auswahl KFV SL/FL
Flensburg 08

U-19
Jahrgänge 1994/1995
Freit. den 18.01.13
17.45 bis 22.45 Uhr

8 Teams
 
SV Frisia 03 Ris.-Lindh.
Gråsten BK
Heider SV
Bov IF
SG Husum/Rödemis
Auswahl KFV SL/FL (C)
Flensburg 08 I
Flensburg 08 II