HINWEIS: Die aktuellen Nachrichten und Soziale Themen findet ihr in unserem News-Magazin Flensburg-Szene unter Flensburg Blog Nachrichten.

Auch das Rathaus Flensburg will den Weltrekord schaffen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Wenn sportlicher Ehrgeiz, echte Solidarität und grenzloser Spaß aufeinandertreffen, dann kann es gelingen, zuvor unmöglich Erscheinendes auf die Beine zu stellen. Auf eine große Portion genau dieser Zutaten setzt das Projekt “Wir holen den WELTREKORD nach Flensburg!”, das ab diesem nun jedes Jahr im Rahmen der Flensburger Sport-, Action-, Musik- und Tanz- Veranstaltung “Mobi Cup Nord” in der Fördehalle stattfinden wird.

2013 – genauer am 31. August – setzt das spektakuläre Wetteifern auf eine in den USA bereits äußerst populäre, in Deutschland aber noch weniger bekannte Disziplin: das so genannte “Drums Alive” – eine Kombination aus Aerobic, Tanz und rhythmischem Trommeln auf Gymnastikbällen zur Stärkung der neurologischen Gesundheit, Verbesserung der Fitness und Empfinden von Wellness.

Um die neue Spitzenleistung erzielen zu können, braucht die US-amerikanische Gründerin des “Drums Alive”, Carrie Jean Ekins, die zu diesem Anlass extra mit ihren deutschlandweit aufgestellten Teams anreisen wird, eine größtmögliche Beteiligung.

Dabei gilt: Ob Youngsters oder Junggebliebene, ob Menschen mit Handicap, tänzerisch Hochbegabte oder so genannte “Vertreter der ‘Sport ist Mord’-Fraktion” – jeder kann mitmachen und sich auf dem Niveau seiner individuellen Fähigkeiten einbringen, denn dabei sein ist alles.

Die Stadt Flensburg als Schirmherrin des Weltrekordversuchs möchte daher alle Sportverbände, Vereine, Sportler und Nichtsportler aus unserer Region nördlich und südlich der Grenze ermuntern, sich aktiv an dem Projekt zu beteiligen.

Wer Initiative zeigen will, kann entweder bereits jetzt beginnen, gemeinsam mit Mitstreitern aus Vereinen und Verbänden die atemberaubende Choreografie zur Drums Alive® Show einzustudieren oder alternativ am 31. August beim “Mobi Cup Nord” spontan beim Weltrekordversuch mitmachen.

Für Rückfragen und steht Ihnen das Organisationsteam des Health Media e.V. gern unter Tel. 04643-187979 zur Verfügung! Weitere Infos auch unter www.mobi-cup-nord.de

PM: Stadt Flensburg

Klasse statt Masse! Tragen Sie jetzt Ihre Firma, Location oder Verein im besten Flensburg von A-Z ein, das wir je bieten konnten. Profitieren auch Sie von der Beliebtheit von Flensburg-Szene und den täglich bis zu 2.000 Besuchern. OHNE jährliche Folgekosten und wirklich günstig mit zukunftsweisenden Features! Flensburg von A-Z 2.0

Weitere Infos im Unternehmensprofil