Welttag des Buches

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Welttag des Buches
Bewerte bitte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
23.04.2018
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek



Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Mit einem Lesefest für alle in der Bürgerhalle des Rathauses wird der internationale Lesetag in Flensburg auf Anregung und unter Schirmherrschaft der Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar besonders gefeiert. Kinder lesen eigene Geschichten vor und der Kieler Autor Arne Rautenberg erzählt Geschichten zu Gedichten. Dazwischen spielen Peter Kussin und Maximilian Baasch Musik. Kinder, die gerne schreiben, können ihre Geschichten bis zum 18.4. Geschichten (in Kopie) in der Stadtbibliothek und den Buchhandlungen Rüffer, Hugendubel und Carl-von-Ossietzky abgeben. Die Geschichten werden am Welttag des Buches im Rathaus öffentlich ausgehängt. Mitarbeiter der Stadtbibliothek nehmen den e:circle für die Onleihe mit ins Rathaus zum Ausprobieren.

Bürgerhalle des Rathauses
Montag, 23. April, 9 bis 13 Uhr

Am gleichen Tag gibt es dann im Saal der Stadtbibliothek eine Podiumsdiskussion zm Thema „ Zukunft Buch “. Die Moderatorin Prof.em. Birgit Dankert diskutiert mit Fachleuten aus Buchhandel und Bibliotheken über die Zukunft des Buches und die sinnvolle Förderung von Buch, Literatur und Lesen. Demokratie und Selbstbestimmung sind ohne das Medium Buch nicht vorstellbar. Seit einer Generation sorgt man sich um die Zukunft des Buches. Kann und soll das Medium noch alle Erwartungen, die an es gestellt werden, erfüllen?

Saal der Stadtbibliothek
Montag, 23. April, 19 Uhr

http://stadtbibliothek.flensburg.de/