THEATER AM STROM: DAS SCHLAF

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
THEATER AM STROM: DAS SCHLAF
Bewerte bitte diesen Beitrag

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
11.03.2018
16:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Kühlhaus



Kategorie


Tags:

Für die Richtigkeit und Informationen der einzelnen Termine oder auch evtl. Absagen können wir keine Garantie übernehmen!

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie hier!


hCal:


Die Welt schläft, das Kind ist wach. Da kommt ein Wesen zur Tür herein, wie das Kind es noch nie sah: Das Schlaf. Was passiert dann: Ist es ein Kampf? Ist es ein Spiel? Ist es eine Fantasie? Das Schlaf und das Kind lernen sich kennen zwischen Wachen und Einschlafen, zwischen Nacht und Traum, im Spiel und im Kampf. Zum Schluss geht es gar nicht ums Gewinnen und alle sind endlich zufrieden.

Eine Fantasie mit Theater, Tanz und Musik nach dem Bilderbuch des Comiczeichners Flix, einem der lustigsten, tiefsinnigsten und erfolgreichsten deutschen Comicautoren.

Spiel: Gesche Groth (Kind), Morena Bartel (das Schlaf), Frank Wacks (Musik, Sounds)
Inszenierung: Christiane Richers
Choreografie: Philipp von der Heijden
Ausstattung: Marcel Weinand
Für Menschen ab 4,5 Jahren

THEATER AM STROM produziert als freies mobiles Theater in Hamburg-Wilhelmsburg. Es bietet poetische und politisch relevante Geschichten mit Livemusik für Kinder zwischen 2 und 10 Jahren an.

2015 erhielt es für IMMER WEITER, eine Eigenproduktion über eine obdachlose Frau, den Hamburger Kinder- und Jugendtheaterpreis und den Max-Brauer-Preis der Alfred-Toepfer-Stiftung für seine gesamte Arbeit. THEATER AM STROM war zuletzt 2016 mit GANS DER BÄR auf Tournee in Schleswig-Holstein.